topBar
title Café am SternRösterei
Das Café nav_bg_a_l Kaffeerösterei nav_bg_a_r Karte Reservierung Veranstaltungen Shop Kontakt
Röstverfahrenkleine Kaffeekunde

Im folgenden stellen wir Ihnen vor, wie sich der Anbau und die geographische Lage eines Rohkaffees auf den Geschmack des Endproduktes auswirkt. Die vorgestellten Kaffeespezialitäten sind auch in unserem Onlineshop erhältlich.

Anbaugebiete
1 2 3 4 5 6

1. Costa Rica

Tarrazu Royal

In den Bergen von Tarrazu (Anbauhöhen von 1300 bis 1600m ü.d.M.), umgeben von der Pazifikküste gedeiht dieser Spitzenkaffee auf Vulkangestein bei idealer Mischung aus Sonne, Temperatur und Niederschlägen.


2. Indien

Monsooned Malabar

Diese Kaffeerarität von der Südspitze Indiens wird mehrere Wochen dem Monsunregen und Wind ausgesetzt. Durch dieses sogenannte "Monsooning" werden der Bohne die Kaffeesäuren entzogen und er erhält ein ganz besonderes Aroma. Das Anbaugebiet Malabar (oder auch Malankara) erstreckt sich über eine Höhe von 900 bis 1500m ü.d.M..


3. Äthiopien

Sidamo

Aus der Heimat der Arabica Kaffeepflanzepflanze wächst die Bohne langsam auf den besten Böden des Kontinents. Die Bohnen, bennant nach der ehemaligen Provinz Sidamo, entstammen dem Hochland 1200 bis 2000m ü.d.M..

Yirgacheffe

Namensgeber dieser Sorte ist die Stadt Yirgacheffe im Südwesten Äthiopiens. Die Pflanze wächst unter idealen Bedingungen auf einer Anbauhöhe von über 2000m ü.d.M..


4. Indonesien

Java Blawan

Die über 300 Jahre alten Plantagen befinden sich im Hochland zwischen 900 bis 1800m über dem Meeresspiegel. Regenreiches gemäßigtes Klima, vulkanische Böden und üppige Vegetation prägen den kräftigen Geschmack der Bohne. Java Blawan hat eine leichte Säure und ein intensiv würziges Aroma.


5. Jemen

Mocca Matari

Die Stadt Mocha war im 16. Jahrhundert Handelszentrum für Kaffee. Zusammen mit dem Anbaudistrikt Matari stellen sie den Namen für diese Kaffeerarität. Der Anbau erfolgt auf steilen Terrassen. Es werden lediglich kleine Mengen dieser Spezialität exportiert.


6. Australien

Skybury

Die Bohnen stammen von der ältesten noch im Familienbesitz befindlichen Kaffeeplantage Australiens im Norden von Queensland. Er reift auf einer Höhe von 550 bis 600m ü.d.M..
bottomBar
Café am Stern | Chemnitzer Straße 10 | 09221 Neukirchen | Telefon 0371 27801312 | info@cafe-roesterei.de | Impressum | AGB